Friseurin/ Friseur

Duale Ausbildung | Berufsschule und Betrieb

Informationen zum Schulstart im August 2022

Klassenkürzel Lang (8h) kurz oder gerade/unger. Woche Klassenlehrer*in 1. Schultag
FR22a MO DI (6h) SHW Mi, 10.08.
FR22b MI DO (6h) GER Mi, 10.08.
FR22c MO DI (6h) PFT Mi, 10.08.
FR21a MI DI (4h) SHW Di, 16.08.
FR21c DO FR (4h) PFT Do, 11.08.
FR20a MI ------ SHW Mi, 17.08.
FR20b DO ------ MEI Do, 11.08.
FR20c MO ------ PFÖ Mo, 15.08.

Abschluss

  • Nach 3 Jahren Abschlussprüfung (Verkürzung möglich)
  • Berufsschulabschluss mit Hauptschulabschluss 10A, Mittlerem Schulabschluss oder der Qualifikation für die Gymnasiale Oberstufe möglich
  • Fachhochschulreife unter bestimmten Bedingungen möglich

Ihre Perspektiven & Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Besuch der Meisterschule (Meisterprüfung)
  • eigener Salon (mit Meisterqualifikation)
  • Mit dem Meisterbrief, der Fachhochschulreife oder dem Abitur ist ein Studium (u.a. zum Berufsschullehrer/in) möglich.
  • Karriere bei den haarkosmetischen Firmen
  • Zusatzausbildung zur Kosmetikerin, Maskenbildnerin, Visagistin

Organisation

Der Berufsschulunterricht findet an 1-2 Tagen in der Woche statt und umfasst berufsspezifische sowie allgemeinbildende Fächer wie Deutsch, Politik und Sport/Gesundheitsförderung

Schwerpunkte der Ausbildung in  Theorie und Praxis:

Kunden empfangen und betreuen | Haare und Kopfhaut pflegen | Frisuren empfehlen und erstellen | Haare schneiden und farblich verändern | Haut und Nägel pflegen und gestalten | komplexe Dienstleistungen  durchführen | …

Aufnahmevoraussetzungen

  • Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb im Friseurhandwerk.
  • Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht

Neben den formalen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Spaß an Mode
  • Handwerkliches Geschick und Kreativität
Frau Schwöppe

Abteilungsleitung Anlage A
Berufsschule - Friseur*in | Florist*in | Kosmetiker*in | Hauswirtschafter*in | Fachpraktiker*in für Hauswirtschaft

Sprechzeiten: Mo | 11:20 – 11:40 Uhr | Raum 114a (Mauritz)

Telefon: 0251 - 39 29 04-22
Fax: 0251 - 39 29 04-49
E-Mail: